Nutzungsbedingungen der Bilddatenbank der MTU Aero Engines AG

Urheberrecht

Alle Texte, Bilder, Graphiken, Ton-, Video- und Animationsdateien sowie ihre Arrangements (nachfolgende die „Daten“) unterliegen dem Urheberrecht und anderen Gesetzen zum Schutz geistigen Eigentums. MTU Aero Engines AG („MTU“) ist Eigentümerin von und hat Copyright auf alle Daten. Eine Weitergabe der Daten, deren Kopieren, Bearbeiten sowie der Einsatz auf Web Sites ist ohne vorherige schriftliche Zustimmung durch die MTU nicht gestattet. Ihr Ansprechpartner für die Beantragung einer Zustimmung ist die Abteilung Unternehmenskommunikation und Public Affairs.

Zugang zur Datenbank

Jedem Nutzer wird mit der Zugriffsberechtigung ein persönliches Passwort zugeteilt. Dieses ist streng vertraulich zu behandeln. Jeder Nutzer, der auf die Bilddatenbank zugreift, verpflichtet sich, die Daten lediglich für Zwecke der MTU einzusetzen. Mit der Anmeldung in der Bilddatenbank erkennt der Nutzer die Nutzungsbedingungen an.

Sperrung von Nutzerkonten

MTU behält sich das Recht vor, jederzeit und ohne Ankündigung Nutzerkonten zu sperren, wenn MTU den Verdacht oder den Beleg einer missbräuchlichen Nutzung hat.

Veröffentlichung

Die abgerufenen Daten sind auch bei einer Veröffentlichung oder sonstigen Verwendung unverändert zu belassen, insbesondere die Kennzeichnung als Daten der MTU ist beizubehalten.

Rechte

Die Rechte der MTU an den Daten bleiben auch bei einer Verwendung der Daten durch den Nutzer unverändert bestehen. MTU übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit oder die Inhalte der Daten. Die Verwendung erfolgt auf eigenes Risiko, Rechtsansprüche des Nutzers gegen MTU bei Verwendung der Daten bestehen nicht.

Geheimhaltung

Jeder Nutzer bestätigt, dass er die in diesem Zusammenhang erlangten Daten wie die Zugriffsberechtigungen vertraulich behandeln wird und Dritten gegenüber nur dann offen legen wird, wenn MTU dem schriftlich zugestimmt hat. Der Nutzer verpflichtet sich vor allem, die Daten nicht für eigene gewerbliche Zwecke oder andere Auftraggeber zu nutzen.

Impressum

Rechtliche Hinweise

Anbieter

MTU Aero Engines AG
Dachauer Straße 665, 80995 München
Telefon: +49 89 1489 - 0
Fax: +49 89 1489 - 5500
E-Mail: info@mtu.de
Vorstand: Reiner Winkler, Vorsitzender des Vorstands (CEO), Peter Kameritsch,
Michael Schreyögg, Lars Wagner
Handelsregister beim Amtsgericht München, Nr. HRB 157206
Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE 81 44 00 965

Urheberrecht

Copyright MTU Aero Engines. Alle Rechte vorbehalten. Alle Texte, Bilder, Graphiken, Ton-, Video- und Animationsdateien sowie ihre Arrangements unterliegen dem Urheberrecht und anderen Gesetzen zum Schutz geistigen Eigentums. Sie dürfen weder für Handelszwecke oder zur Weitergabe kopiert, noch verändert und auf anderen Web-Sites verwendet werden. Einige MTU Aero Engines-Internet-Seiten enthalten auch Bilder, die dem Urheberrecht derjenigen unterliegen, die diese zur Verfügung gestellt haben. Geared Turbofan™ ist eine angemeldete Marke von Pratt & Whitney.

Haftung

Die Informationen und Download-Dokumente oder ausführbaren IT-Programme auf den Internetseiten der MTU Aero Engines stellt MTU Aero Engines ohne jegliche Zusicherung, Garantie oder Haftung für Sach- oder Rechtsmängel, sei es ausdrücklich oder stillschweigend, zur Verfügung. MTU Aero Engines übernimmt insbesondere keine Haftung für deren Richtigkeit, Fehlerfreiheit, Freiheit von Schutz- und Urheberrechten Dritter, Vollständigkeit und /oder Verwendbarkeit. Obgleich wir stets bemüht sind, unsere Internetseiten frei von schädlichen Inhalten (z.B. Viren) zu halten, können wir dies nicht verbindlich garantieren. Vor dem Herunterladen von Informationen und Download-Dokumenten oder ausführbaren IT-Programmen ist der Nutzer gefordert, auf seinem Rechnersystem für angemessene Sicherheitsvorkehrungen (z.B. aktuelles Virenschutzprogramm) zu sorgen.

In die Zukunft gerichtete Aussagen

Viele Internetseiten enthalten in die Zukunft gerichtete Aussagen, die auf Überzeugungen des Managements der MTU Aero Engines aufbauen. Mit der Verwendung von Worten wie "erwarten", "schätzen", "rechnen mit", "beabsichtigen" und "planen" auf diesen Internetseiten wird bezweckt, in die Zukunft gerichtete Aussagen zu identifizieren. Derartige Aussagen geben die Sicht von MTU Aero Engines im Hinblick auf zukünftige Ereignisse zum Zeitpunkt wieder, an dem sie getätigt wurden; sie unterliegen Risiken und Unsicherheiten. Viele Einflüsse können dazu führen, dass die tatsächlichen Resultate erheblich abweichen von den hier gegebenen Einschätzungen. Zu solchen Einflüssen gehören neben anderen Veränderungen in der allgemeinen wirtschaftlichen und geschäftlichen Rahmenbedingungen, Veränderungen in Wechselkursen und Zinsniveaus, Einführung von Wettbewerberprodukten, unzureichende Akzeptanz von neuen Produkten und Dienstleistungen und Veränderungen in der Unternehmensstrategie. MTU Aero Engines weist jede Absicht oder Verpflichtung von sich, diese in die Zukunft gerichteten Aussagen zu aktualisieren.

Lizenzrechte

Die MTU Aero Engines möchte Ihnen eine innovative und informative Website anbieten. Wir bitten Sie aber dennoch um Verständnis dafür, dass die MTU Aero Engines ihr geistiges Eigentum, einschließlich Patente, Handelsmarken und Urheberrechte, schützen muss und diese Internet-Seiten keinerlei Lizenzrechte zur Nutzung des geistigen Eigentums der MTU Aero Engines gewähren können.

Links zu Webseiten anderer Anbieter

Die MTU Aero Engines übernimmt weder eine Haftung für Inhalte von externen Internetseiten, die über das MTU-Internet zu erreichen sind, noch macht sich die MTU Aero Engines den Inhalt dieser externen Internetseiten zu eigen, da MTU Aero Engines die verlinkten Inhalte und Informationen nicht kontrolliert und für die dort bereitgehaltenen Inhalte und Informationen auch nicht verantwortlich ist. Deren Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Datenschutzerklärung der MTU Aero Engines AG

Die MTU Aero Engines freut sich über Ihren Besuch auf unserer Webseite sowie über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten. Wir nehmen den Schutz Ihrer privaten Daten ernst und wir möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Internet-Seiten wohl fühlen. Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung persönlicher Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen, das wir bei unseren Geschäftsprozessen berücksichtigen. Wir verarbeiten persönliche Daten, die beim Besuch unserer Webseiten erhoben werden, gemäß den geltenden gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz und zur Datensicherheit. Beim Besuch unserer Web-Anwendungen (z.B. Online-Bewerbung) können darüber hinaus noch Informationen gespeichert werden. Hierzu finden Sie in der jeweiligen Anwendung eigene Datenschutzerklärungen.

Weitere Datenschutzerklärungen:

Da Gesetzesänderungen oder Änderungen unserer unternehmensinternen Prozesse eine Anpassung dieser Datenschutzerklärung erforderlich machen können, bitten wir Sie, diese Datenschutzerklärung regelmäßig durchzulesen.

§ 1 Verantwortlicher und Geltungsbereich

Der Verantwortliche im Sinne der EU-Datenschutz-Grundverordnung, des Bundesdatenschutzgesetzes sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die:

MTU Aero Engines AG
Dachauer Straße 665
D-80995 München

Diese Datenschutzerklärung gilt für das Internetangebot der MTU Aero Engines AG (im Folgenden MTU Aero Engines) welches unter der Domain www.mtu.de sowie den verschiedenen weiteren Domains (im Folgenden „unsere Website“ genannt) abrufbar ist.

§ 2 Datenschutzbeauftragter

Der Datenschutzbeauftragte des Verantwortlichen ist:

Helga Schorr
MTU Aero Engines AG
Dachauer Straße 665
D-80995 München
E-Mail: MTU.DSB@mtu.de

§ 3 Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person (Betroffener). Hierzu gehören beispielsweise Informationen wie Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer, Ihr Geburtsdatum oder Ihre E-Mail-Adresse. Informationen, bei denen wir keinen (oder nur mit einem unverhältnismäßigen Aufwand einen) Bezug zu Ihrer Person herstellen können, z.B. durch Anonymisierung der Informationen, sind keine personenbezogenen Daten.

§ 4 Allgemeines zur Datenverarbeitung

a) Umfang

Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten für die Bereitstellung der gewünschten Dienstleistungen, für die Beantwortung Ihrer Fragen sowie für den Betrieb und die Verbesserung unserer Webseiten und Anwendungen.

Eine weitere Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, insbesondere zu Werbezwecken, findet nicht statt. Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte ohne Ihre Einwilligung findet, ausgenommen der unten dargestellten Fälle, nicht statt, es sei denn, dass wir gesetzlich zur Herausgabe von Daten verpflichtet sind.

b) Rechtsgrundlage

Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten. Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage. Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

c) Datenlöschung und Speicherdauer

Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus dann erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in gesetzlichen Bestimmungen oder sonstigen Vorschriften, denen wir unterliegen, vorgesehen wurde. Dies können z.B. gesetzliche Aufbewahrungsfristen sein. Wenn eine durch diese gesetzlichen Bestimmungen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, erfolgt die Sperrung oder Löschung, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

§ 5 Einzelne Verarbeitungsvorgänge

Einen Großteil unserer Website können Sie ohne Angabe personenbezogener Daten nutzen. Gespeichert werden Zugriffsdaten ohne Personenbezug, wie z.B. der Name Ihres Internet Service Providers, die Seite, von der aus Sie uns besuchen, die Namen der angeforderten Dateien und deren Abrufdatum. Diese Daten werden ausschließlich zur Verbesserung unseres Angebotes ausgewertet und erlauben keinerlei Rückschlüsse auf Ihre Person. Diese Daten sind:

Soweit Sie von uns auf unserer Website angebotene Leistungen, wie die Bestellung eines Newsletters, etc., in Anspruch nehmen wollen, ist es dagegen nötig, dass Sie dazu weitere Daten angeben. Einzelheiten finden Sie unten bei der Beschreibung der konkreten Datenverarbeitungsvorgänge. Insbesondere werden personenbezogene Daten wie folgt genutzt:

a) Bestellung von Broschüren

Auf unserer Internetseite bieten wir Nutzern die Möglichkeit, sich unter Angabe personenbezogener Daten, beispielsweise für den Erhalt von Broschüren, anzumelden. Die Daten werden in einem Kontaktformular erfasst und an uns übermittelt und gespeichert. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht statt.

Die Anmeldung dient zur Bestellung von Broschüren und ist damit als vertragsähnliches Verhältnis zu bewerten. Die für die Anmeldung erforderlichen personenbezogenen Daten werden ausschließlich für die Abwicklung der Bestellung verarbeitet. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Dies ist für die während des Anmeldevorgangs zur Erfüllung eines Vertrags oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen dann der Fall, wenn die Daten für die Durchführung des vertragsähnlichen Verhältnisses nicht mehr erforderlich sind. Auch nach Abschluss des Vertrags kann eine Erforderlichkeit bestehen, Ihre personenbezogenen Daten zu speichern, um vertraglichen oder gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen.

b) Bestellung von Geschäftsberichten

Auf unserer Investor Relations Seite bieten wir die Möglichkeit, sich unter Angabe personenbezogener Daten, für den Erhalt des Geschäftsberichts anzumelden. Die Daten werden in einem Kontaktformular erfasst und an uns übermittelt und gespeichert. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet zum Zwecke des Versands statt. Folgende Daten werden erhoben und weitergegeben: Name, Vorname, Firma, Straße/Hausnummer, Postleitzahl, Stadt, Land.

Die Anmeldung dient zur Bestellung des Geschäftsberichts und ist damit ein vertragsähnliches Verhältnis. Die für die Anmeldung erforderlichen personenbezogene Daten werden ausschließlich für die Abwicklung der Bestellung verarbeitet. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Dies ist für die während des Anmeldevorgangs zur Erfüllung eines Vertrags oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen dann der Fall, wenn die Daten für die Durchführung des vertragsähnlichen Verhältnisses nicht mehr erforderlich sind. Auch nach Abschluss des Vertrags kann eine Erforderlichkeit bestehen, Ihre personenbezogene Daten zu speichern, um vertraglichen oder gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen.

c) Newsletter

Die MTU bietet Ihnen die Möglichkeit, sich themenbezogen für E-Mail-Newsletter anzumelden. Um sich für unseren E-Mail-Newsletter anmelden zu können, benötigen wir neben Ihrer Einwilligung mindestens Ihre E-Mail-Adresse, an die der Newsletter versendet werden soll. Um Sie persönlich ansprechen zu können, erfassen wir neben der E-Mail-Adresse auch den Namen des Abonnenten. Die Angabe eines Namens ist dabei freiwillig. Dabei werden bei der Anmeldung zum Newsletter die Daten aus der Eingabemaske an uns übermittelt. Diese freiwilligen Angaben werden verwendet, um Sie persönlich ansprechen und den Inhalt des Newsletters persönlich ausgestalten zu können sowie Rückfragen zur E-Mail-Adresse klären zu können.

Zudem werden folgende Daten bei der Anmeldung erhoben:

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten nach Anmeldung zum Newsletter durch den Nutzer ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Für den Newsletterversand verwenden wir das sog. Double-Opt-In-Verfahren, d.h. wir werden Ihnen erst dann den Newsletter zusenden, wenn Sie zuvor Ihre Anmeldung über eine Ihnen zu diesem Zweck zugesandte Bestätigungs-E-Mail per darin enthaltenem Link bestätigen. Damit möchten wir sicherstellen, dass nur Sie selbst sich als Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse zum Newsletter anmelden können. Ihre diesbezügliche Bestätigung muss zeitnah nach Erhalt der Bestätigungs-E-Mail erfolgen, da andernfalls Ihre Newsletter-Anmeldung automatisch aus unserer Datenbank gelöscht wird.

Bei der Anmeldung zum Newsletter wird Ihre E-Mail-Adresse für eigene Informationszwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Die Erhebung sonstiger personenbezogener Daten im Rahmen des Anmeldevorgangs dient dazu, einen Missbrauch der Dienste oder der verwendeten E-Mail-Adresse zu verhindern.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind.

Zur Abmeldung können Sie über den Link am Ende des Newsletters eine Stornierung vornehmen.

Die Einwilligung zur Erhebung der sonstigen während des Anmeldevorgangs erhobenen, personenbezogenen Daten können Sie jederzeit widerrufen.

Es erfolgt im Zusammenhang mit der Datenverarbeitung für den Versand von Newslettern eine Weitergabe der Daten an Dienstleister. Die Daten werden ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet.

d) Newsletter für Investor Relations

Die MTU bietet Ihnen die Möglichkeit, sich für den IR-Newsletter zu registrieren. Hierfür benötigen wir neben Ihrer Einwilligung Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse.

Die Daten werden über ein Kontaktformular erhoben (siehe unten Punkt e) „Kontaktformulare“).

Bei der Anmeldung zum Newsletter wird Ihre E-Mail-Adresse für eigene Informationszwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Die Erhebung sonstiger personenbezogener Daten im Rahmen des Anmeldevorgangs dient dazu, einen Missbrauch der Dienste oder der verwendeten E-Mail-Adresse zu verhindern. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet zum Zwecke der Speicherung in einer Datenbank statt. Die Daten werden ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet, eine weitere Nutzung der Daten durch die MTU oder den Dritten findet nicht statt.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind.

Zur Abmeldung können Sie über den Link am Ende des Newsletters eine Stornierung vornehmen.

Die Einwilligung zur Erhebung der sonstigen während des Anmeldevorgangs erhobenen personenbezogenen Daten, können Sie jederzeit widerrufen.

e) Kontaktformulare

Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Kontaktformulars auf diese Datenschutzerklärung verwiesen. Alternativ ist eine Kontaktaufnahme über die bereitgestellte E-Mail-Adresse möglich. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert.

Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge einer Übersendung einer E-Mail übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske dient uns allein zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme.

f) Mediendatenbank „Mediapool“

Die MTU Aero Engines bietet Ihnen die Möglichkeit, sich für die Mediendatenbank anzumelden. In der Mediendatenbank finden Sie Bilder und Filme. Die Daten werden in einem Kontaktformular erfasst, an uns übermittelt und gespeichert.

Im Rahmen des Registrierungsprozesses werden folgende Daten erhoben: Name, Vorname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer.

Nach der Aktivierung des Accounts wird Ihnen ein Passwort zugesandt. Die bei der Registrierung erhobenen Daten können im jeweiligen Benutzerprofil eingesehen und geändert werden, ebenso das Passwort.

Die Registrierung dient zur Erstellung eines Zugangs zur Mediendatenbank und ist damit als vertragsähnliches Verhältnis zu bewerten. Die für die Registrierung erforderlichen personenbezogene Daten werden ausschließlich für den Zugang zur Mediendatenbank benötigt. Die Löschung des Zugangs kann mit einer formlosen E-Mail an mtu-mediapool@melago.com beantragt werden und erfolgt umgehend.

Die Mediendatenbank setzt sog. “Cookies” ein, die im Rahmen Ihres Besuchs unserer Mediendatenbank vom betreibenden Webserver an Ihren Browser gesandt und von diesem auf Ihrem Rechner für einen späte­ren Abruf vorgehalten werden. Für die Mediendatenbank wird ein sogenanntes Session-Cookie eingesetzt und ein permanentes Cookie, das zur Speicherung des Kategorienbaum-Zustands verwendet wird. Weitere Cookies werden hier nicht eingesetzt.

§ 6 Einsatz von „Matomo“

MTU Aero Engines arbeitet ständig an der Optimierung seiner Webseite. Grundlage hierfür sind Statistiken über die Nutzung der Webseite. Um die Statistiken erstellen zu können, setzt MTU Aero Engines das Web-Analyse-Tool „Matomo“ ein. Hierdurch wird jeder Aufruf dieser Webseite anonymisiert protokolliert und ausgewertet.

Matomo verwendet sog. “Cookies”. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und dazu dienen, eine Analyse der Benutzung unserer Webseite zu ermöglichen. Zu diesem Zweck werden die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen (einschließlich Ihrer durch Kürzung anonymisierten IP-Adresse) an unseren Server übertragen und gespeichert, um die Nutzung unserer Webseite auswerten zu können. Dies soll uns helfen unsere Webseite zu verbessern. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umgehend anonymisiert, so dass Sie als Nutzer für uns anonym bleiben. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben (siehe § 7).

Wenn Sie mit der Speicherung und Auswertung der vorgenannten Daten aus Ihrem Besuch unserer Webseite nicht einverstanden sind, so können Sie der Speicherung und Nutzung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sog. „Opt-Out-Cookie“ abgelegt, was zur Folge hat, dass Matomo keinerlei Daten über Ihren Besuch unserer Webseite erhebt.

ACHTUNG: Um den Opt-Out-Cookie setzen zu können, muss Ihr Browser so eingestellt sein, dass er Cookies akzeptiert. Wenn Sie Ihre Cookies zwischen zwei Besuchen unserer Webseite löschen, so hat dies zur Folge, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen beim nächsten Besuch unserer Webseite erneut durch nachfolgenden Widerspruch aktiviert werden muss.

Bitte klicken Sie auf den nachfolgenden Link, um der Erfassung Ihres Besuchs unserer Webseite durch Matomo zu widersprechen:

Einbindung des iFrames (wird von bgm eingebunden)

Hinweis: Wenn Sie in Ihrem Browser den Tracking-Schutz aktiviert haben, wird dies von Matomo berücksichtigt.

§ 7 Einsatz von Cookies

Unabhängig von den unter § 6 beschriebenen Cookies, setzen wir weitere Cookies ein , die im Rahmen Ihres Besuchs unserer Internetseiten von unserem Webserver an Ihren Browser gesandt und von diesem auf Ihrem Rechner für einen späteren Abruf vorgehalten werden. Diese Cookies enthalten eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht.

Beim Aufruf unserer Website wird der Nutzer über die Verwendung von Cookies zu Auswertungszwecken informiert und seine Einwilligung zur Verarbeitung der in diesem Zusammenhang verwendeten personenbezogenen Daten eingeholt. In diesem Zusammenhang erfolgt auch ein Hinweis auf diese Datenschutzerklärung.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung technisch notwendiger Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies zu Analysezwecken ist bei Vorliegen einer diesbezüglichen Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Der Zweck der Verwendung technisch notwendiger Cookies ist, die Nutzung von Websites für die Nutzer zu vereinfachen. Einige Funktionen unserer Internetseite können ohne den Einsatz von Cookies nicht angeboten werden. Für diese ist es erforderlich, dass der Browser auch nach einem Seitenwechsel wiedererkannt wird.

Die durch technisch notwendige Cookies erhobenen Nutzerdaten werden nicht zur Erstellung von Nutzerprofilen verwendet.

Cookies werden auf dem Rechner des Nutzers gespeichert und von diesem an unserer Seite übermittelt. Daher haben Sie als Nutzer auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Die meisten Browser sind so voreingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, bevor Cookies gespeichert werden. Nutzer, die Cookies nicht akzeptieren, können auf bestimmte Bereiche unserer Websites eventuell nicht zugreifen.

Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen. Werden Cookies für unsere Website deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Website vollumfänglich genutzt werden.

§ 8 Plugins und Tools

a) YouTube

Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Plattform YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter:https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

b) Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung. Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google:https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

c) Facebook-Plugins (Like & Share-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter: https://de-de.facebook.com/policy.php.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

§ 9 Sicherungsmaßnahmen zum Schutz der bei uns gespeicherten Daten

Wir verpflichten uns, Ihre Privatsphäre zu schützen und Ihre personenbezogenen Daten vertraulich zu behandeln. Um einen Verlust oder Missbrauch der bei uns gespeicherten Daten zu vermeiden, treffen wir umfangreiche technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen, die regelmäßig überprüft und dem technologischen Fortschritt angepasst werden.
Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass es aufgrund der Struktur des Internets möglich ist, dass die Regeln des Datenschutzes und die o.g. Sicherungsmaßnahmen von anderen, nicht im Verantwortungsbereich von uns liegenden Personen oder Institutionen nicht beachtet werden. Insbesondere können unverschlüsselt preisgegebene Daten – z. B. wenn dies per E-Mail erfolgt – von Dritten mitgelesen werden. Wir haben technisch hierauf keinen Einfluss. Es liegt im Verantwortungsbereich des Nutzers, die von ihm zur Verfügung gestellten Daten durch Verschlüsselung oder in sonstiger Weise gegen Missbrauch zu schützen.

§ 10 Hyperlinks zu fremden Websites

Auf unserer Website befinden sich sog. Hyperlinks zu Websites anderer Anbieter. Bei Aktivierung dieser Hyperlinks werden Sie von unserer Website direkt auf die Website der anderen Anbieter weitergeleitet. Sie erkennen dies u. a. am Wechsel der URL. Wir können keine Verantwortung für den vertraulichen Umgang Ihrer Daten auf diesen Websites Dritter übernehmen, da wir keinen Einfluss darauf haben, dass diese Unternehmen die Datenschutzbestimmungen einhalten. Über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten durch diese Unternehmen informieren Sie sich bitte direkt auf diesen Websites.

§ 11 Ihre Betroffenenrechte

Werden Ihre personenbezogene Daten von uns verarbeitet, sind Sie Betroffener im Sinne der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und es stehen Ihnen folgende Rechte gegenüber dem Verantwortlichen zu:

1. Auskunftsrecht

Sie können von dem Verantwortlichen eine Bestätigung darüber verlangen, ob personenbezogene Daten, die Sie betreffen, von uns verarbeitet werden. Liegt eine solche Verarbeitung vor, können Sie von dem Verantwortlichen über folgende Informationen Auskunft verlangen:

Ihnen steht das Recht zu, Auskunft darüber zu verlangen, ob die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt werden. In diesem Zusammenhang können Sie verlangen, über die geeigneten Garantien gem. Art. 46 DSGVO im Zusammenhang mit der Übermittlung unterrichtet zu werden.

2. Recht auf Berichtigung

Sie haben ein Recht auf Berichtigung und/oder Vervollständigung gegenüber dem Verantwortlichen, sofern die verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Sie betreffen, unrichtig oder unvollständig sind. Der Verantwortliche hat die Berichtigung unverzüglich vorzunehmen.

3. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Unter den folgenden Voraussetzungen können Sie die Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten verlangen:

Wurde die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten eingeschränkt, dürfen diese Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.

Wurde die Einschränkung der Verarbeitung nach den o.g. Voraussetzungen eingeschränkt, werden Sie von uns unterrichtet, bevor die Einschränkung aufgehoben wird.

4. Recht auf Löschung

a) Löschungspflicht

Sie können verlangen, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, und wir sind verpflichtet, diese Daten unverzüglich zu löschen, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft:

b) Information an Dritte
Hat der Verantwortliche die Sie betreffenden personenbezogenen Daten öffentlich gemacht und sind wir gem. Art. 17 Abs. 1 DSGVO zu deren Löschung verpflichtet, so treffen wir unter Berücksichtigung der verfügbaren Technologie und der Implementierungskosten angemessene Maßnahmen, auch technischer Art, um für die Datenverarbeitung Verantwortliche, die die personenbezogenen Daten verarbeiten, darüber zu informieren, dass Sie als betroffene Person von ihnen die Löschung aller Links zu diesen personenbezogenen Daten oder von Kopien oder Replikationen dieser personenbezogenen Daten verlangt haben.

c) Ausnahmen
Das Recht auf Löschung besteht nicht, soweit die Verarbeitung erforderlich ist

5. Recht auf Unterrichtung

Haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung uns gegenüber geltend gemacht, sind wir verpflichtet, allen Empfängern, denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden, diese Berichtigung oder Löschung der Daten oder Einschränkung der Verarbeitung mitzuteilen, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden. Ihnen steht das Recht zu, über diese Empfänger unterrichtet zu werden.

6. Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie dem Verantwortlichen bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Außerdem haben Sie das Recht diese Daten einem anderen Verantwortlichen zu übermitteln, sofern

In Ausübung dieses Rechts haben Sie ferner das Recht, zu erwirken, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten direkt von uns einem anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist. Freiheiten und Rechte anderer Personen dürfen hierdurch nicht beeinträchtigt werden. Das Recht auf Datenübertragbarkeit gilt nicht für eine Verarbeitung personenbezogener Daten, die für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die uns übertragen wurde.

7. Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Wir verarbeiten die Sie betreffenden personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Sie haben die Möglichkeit, im Zusammenhang mit der Nutzung von Diensten der Informationsgesellschaft – ungeachtet der Richtlinie 2002/58/EG – Ihr Widerspruchsrecht mittels automatisierter Verfahren auszuüben, bei denen technische Spezifikationen verwendet werden.

8. Recht auf Widerruf der datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung

Sie haben das Recht, Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

9. Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.

Die Aufsichtsbehörde in Bayern:
Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht, Promenade 27, 91522 Ansbach, https://www.lda.bayern.de/de/kontakt.html

Kontakt

Für MTU-Mitarbeiter

Werktags zwischen 7:00 und 17:00 Uhr ist das MTU-Service Desk zu erreichen:
Tel: 8181

Sollten bei der Bildersuche Schwierigkeiten auftreten oder Sie haben Anregungen zu der Bilddatenbank, lassen Sie es uns wissen. Maria Kranz vom Team Marketing-Kommunikation steht Ihnen von Montag bis Freitag (8:00 - 14:00 Uhr) zur Verfügung:

Mail: Maria Kranz
Tel.: +49 (0) 89-1489-9037

Für externe Nutzer

Externen Nutzern steht montags bis freitags zwischen 9:00 und 17:00 Uhr folgende Hotline zur Verfügung:

Mail: Bilddatenbank-Hotline
Tel.: +49 (0) 203-289508-52

Bitte richten Sie thematische Fragen oder solche zu Pressematerialien direkt an unsere Pressesprecher:

Mail: Melanie Wolf
Tel.: +49 (0) 89-1489-2698

Mail: Martina Vollmuth
Tel.: +49 (0) 89-1489-5333


Für Fragen zum Thema Datenschutz steht Ihnen die Datenschutzbeauftragte der MTU Aero Engines per E-Mail zur Verfügung:

Helga Schorr MTU Aero Engines AG Dachauer Straße 665 D-80995 München E-Mail